HomeImpressumSuchenSuchen
 
>> ERP-Systeme  >> Produkte  >> Phoenix-Infoware/ERP  >> Beschaffung
   
 

Beschaffung

 

Die Phoenix-InfoWare/ERP - Beschaffung unterstützt sie dabei, ihre Einkaufsstrategien erfolgreich in der Praxis zu verwirklichen.

Die Vorteile von Phoenix-InfoWare/ERP - Beschaffung auf einen Blick:

 

  • Streuung von Beschaffungsrisiken
  • Optimierung von zentraler vs. dezentraler Beschaffung
  • Vermeidung von Abhängigkeiten gegenüber Lieferanten
  • Hohe Materialqualität
  • Sicherung von Mindestbeständen
  • Kostensenkungen in der Materialwirtschaft
  • Benutzerverwaltung für die Organisation des Zugriffes auf Funktionen und Daten
  • Integration mit Systemen für Auftrags- und Lagerverwaltung, Warenwirtschaft (ERP) und Kundenmanagement (CRM)
  • Nutzung per Internet-Zugang von jedem Ort der Welt


Phoenix-InfoWare/ERP - Beschaffung ist darauf ausgerichtet, den Mitarbeitern exakt die jeweils von ihnen benötigte Auswahl an Bedienungsfunktionen und Informationen bereitzustellen. Dazu dient die ausgefeilte Benutzerverwaltung, die für Gruppen (oder auch einzelne Personen) den Zugriff auf Funktionen und Daten regelt.

 

Unternehmen, die dezentral einkaufen, profitieren besonders von der Internetfähigkeit, die Balance/Beschaffung auszeichnet. An verschiedenen Standorten tätige Mitarbeiter können auf zentral administrierte Beschaffungsdaten zugreifen und diese bearbeiten. Benötigt werden dafür Internet-Zugang, ein gängiger Web-Browser.

 

Bedarfsmeldung

 

  • Erfassung benötigter Artikel (Art.-Nr., Kurzbezeichnung und Bedarfsmenge, etc.)
  • Datenübernahme aus Artikelstammdaten
  • Duplizierung von Bedarfsmeldungen zur Erstellung von Standard-Bedarfsmeldungen
  • Übergabe von Bedarfsmeldungspositionen an die Beschaffungsplanung

 

Beschaffungsplanung

 

  • Zentrale Bearbeitung von Bedarfsmeldungen der Organisationseinheiten
    Listen aller gemeldeten Bedarfsmengen je Artikel
  • Einkaufsplanung auf Grundlage gesammelter Bedarfsmeldungen
  • Bearbeitungsstatus der Bedarfsmeldungen
  • Listen mit variablen Planzahlen, Informationen zu Organisationseinheiten, Erstelldaten, etc.
  • Statistische Auswertungen

 

Einkauf

 

  • Übernahme der Planungspositionen aus der Beschaffungsplanung
  • Automatische Aufnahme von bisher ungeplanten Einkaufspositionen
  • Synchronisierung von Einkaufsdaten mit Plandaten
  • Artikelbestellungen bei Lieferanten
  • Lieferantenverwaltung
  • Statusanzeige der Einkäufe
 
 
© Phoenix Software GmbH
 
Sitemap